Wer wir sind

Seit über 20 Jahren Theater auf Hermannswerder

Mit unserer Theaterarbeit können wir dazu beitragen, die öffentliche Wahrnehmung von Menschen mit Beeinträchtigungen zu verändern und ihre besonderen Fähigkeiten sichtbar zu machen. In der Zusammenarbeit mit professionellen Künstler:innen und durch das Zusammenspiel von Auszubildenden und Werkstattbeschäftigten werden selbstbestimmtes Handeln und Selbstwertgefühl gestärkt.

Unser Leitungsteam

Das Theater wird von einem Team aus externen Fachkräften, Dozent:innen der Beruflichen Schulen in Kooperation mit dem Sozialen Dienst der Oberlinwerkstätten geleitet.

Hans-Albrecht Weber
Künstlerische Leitung

Madeleine Meyer
Organisationsleitung

Judith Mähler
Ausstattungsleitung

Bettina Görgens
Spielleitungsassistenz

Robert Göber
Musikalische Leitung

Dagmar Windl
Ausstattungsassistenz

Geschichte

Wie wir wurden, was wir sind

2021 – Auch im zweiten Jahr der Pandemie trotzt unser Theater erfolgreich Corona. Im Herbst beginnen die Proben zum Kleinen Prinzen, der im Dezember erfolgreich zur Premiere gebracht werden kann.

2020 – Trotz Lockdown und strikten Kontaktbeschränkungen werden zwei Projekte zu Highlights im ersten Coronajahr: Unsere Exkursion zu den Wirkungsstätten Oberlins nach Frankreich, über die ein Dokumentarfilm entsteht, und das Theaterstück „Lieber Papa Oberlin!?“, das zum 150-jährigen Gründungsjubiläums des Oberlin-Vereins seine Uraufführung erlebte.

Im Jahr 2019 gab sich das Ensemble nach einem kreativen Findungsprozess schließlich den Namen Theater MITEINANDERs.

2014 – 2018: Auf vielfachen Wunsch aus der Belegschaft kam es ab dem Jahre 2014 bei der Produktion des Weihnachtsstückes zu einer Zusammenarbeit zwischen den Beruflichen Schulen Hermannsweder und den Oberlinwerkstätten. Seitdem stehen Beschäftigte und Auszubildende gemeinsam auf und hinter der Bühne.

1999 – 2013: Beinahe so lang wie die Heilerziehungspflegeausbildung auf Hermannswerder gibt es das Theaterprojekt für die Beschäftigten der WfbM als Rezipienten. Waren es in den Anfangsjahren also ausschließlich Auszubildende, die im Rahmen ihrer Ausbildung ein Stück in der Weihnachtszeit präsentierten, wurde der Wunsch nach Beteiligung der Beschäftigten als Produzenten immer lauter.

 

360×180 ° Tour

Bachelorarbeit über das Theater

Im Rahmen der Bachelorarbeit von Albrecht Lehrmann entstand diese 360 x 180° Tour durch das Theater MITEINANDERs. Kommt mit und klickt euch durch unsere unterschiedlichen Arbeitsorte.

zur Tour

Jetzt

Kontakt mit uns aufnehmen!

Kontakt